Großübung an der Beckinger Rosenresidenz der AWO

Zu einer groß angelegten Feuerwehrübung wurden die Löschbezirke Beckingen, Düppenweiler, Haustadt, Saarfels sowie die Drehleiter Merzig und die gemeindeweite ELW-Mannschaft mit dem Stichwort „Brand 5 Übung Rosenresidenz Dillinger Straße Beckingen“ alarmiert und bewiesen den herbeigeeilten Zuschauern, darunter auch Bürgermeister Thomas Collmann und Feuerwehrsachbearbeiter Thomas Kredteck als Gäste, ihre Schlagkraft. Alle eingesetzten Fahrzeuge fuhren von ihrem…

Details

Jahreshauptübung des Löschbezirks Weiskirchen/Konfeld

Ein anspruchsvolles Übungsszenario erwartete die zahlreichen Besucher bei der diesjährigen Jahreshauptübung des Löschbezirks Weiskirchen/Konfeld in Zusammenarbeit mit dem DRK Weiskirchen-Konfeld. Am Samstag, dem 07. Oktober 2017, um 17:00 Uhr wurde der Löschbezirk über Meldeempfänger und Sirene, zu einem simulierten „Gebäudebrand – Menschenlage unklar“ an das Anwesen Schmitt/Wahlen nach Weiskirchen alarmiert. Nach Eintreffen des Einsatzleiters mit…

Details

Gemeinschaftsübung zur Stärkung der Kameradschaft

Am Samstag, dem 30. September 2017, fand eine gemeinsame Übung der Löschbezirke Brotdorf und Hausbach statt. Übungsobjekt war der ehemalige Raiffeisen Markt in Brotdorf. Gemeldet war ein Lagerhallenbrand mit mehreren vermissten Personen. Das zuerst eintreffende Fahrzeug des Löschbezirks Brotdorf, das LF 8/6, bereitete den Innenangriff zur Menschenrettung vor. Es folgten das LF 8 ebenfalls vom…

Details

„Pompiers“ aus der Partnerschaftsgemeinde zu Gast in Weiskirchen

Im Rahmen des diesjährigen Kurparkfestes wurde auch ausgiebig die 20-jährige Partnerschaft zwischen Weiskirchen und Bourbonne-les-Bains gefeiert. Hierzu konnten 10 Feuerwehrleute (Pompiers) aus der französischen Partnergemeinde begrüßt werden, für die man ein attraktives Jubiläums-Programm zusammengestellt hatte.   So wurden die Gäste bereits am Ortseingang von Rappweiler, an der Grenze der Gemeinde Weiskirchen, herzlich in Empfang genommen…

Details

Die Kreismotorspritze – oder der Beginn der Motorisierung der Feuerwehr im Kreis Merzig-Wadern – Teil 1

Aus dem Feuerwehrarchiv des Kreisfeuerwehrverbandes Merzig-Wadern berichtet:  Die Kreismotorspritze – oder der Beginn der Motorisierung der Feuerwehr im Kreis Merzig-Wadern – Teil 1 von Franz-Josef Körner In der Ausgabe des Heftes Florian Merzig-Wadern Nr. 49 vom Juni 2017 des Kreisfeuerwehrverbandes Merzig-Wadern ist erstmals ein feuerwehrhistorisches Thema als Beitrag aufgearbeitet dargestellt worden. Das Thema ” Brand…

Details

15 Jahre Notfallseelsorge im Landkreis Merzig-Wadern

Erste Hilfe für die Seele Auf Initiative des früheren Schulpsychologen Bernd Müller etablierte sich 2002 die Notfallbetreuungsgruppe Merzig-Wadern, die mittlerweile als Einsatzgruppe Notfallseelsorge und Krisenintervention seit 15 Jahren besteht. Im Rahmen einer Feierstunde aus Anlass dieses Jubiläums in Bachem wurde an die Gründungszeit und die zurückliegende Entwicklung dieser Organisation erinnert.   Diakon Bernhard Weber aus…

Details

22 neue Maschinisten für die Feuerwehren im Hochwald

In der Zeit vom 19. bis 26 August 2017 haben 22 Teilnehmer der Feuerwehren Losheim am See und Wadern an einem Kreislehrgang „Maschinist für Löschfahrzeuge“ in der Feuerwache Losheim erfolgreich teilgenommen. An 2 Samstagen und 3 Abenden in der Woche haben die Teilnehmer alles rund um das Thema Feuerlöschkreiselpumpen, Wasserförderung, Motoren- und Fahrzeugkunde, Aufgaben des…

Details

Delegiertenversammlung 2018

LOSHEIM. Der im Jahre 1998 gegründete Kreisfeuerwehrverband (KFV) Merzig-Wadern hat sich gemäß seinem Motto „Wir helfen den Helfern“  für die Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises seitdem sehr engagiert, so auch  im vergangenen Jahr, wie bei der 20. Delegiertenversammlung am Freitag im Losheimer Saalbau ausführlich berichtet wurde. Im Mittelpunkt der Versammlung standen Grußworte, Berichte und Neuwahlen. Der…

Details

Atemschutzlehrgang 2017 in Perl erfolgreich beendet

Der Atemschutz ist ein elementarer Baustein im Feuerwehrwesen. Damals wie heute ist der Schutz vor Atemgiften bzw. bei Sauerstoffmangel im Einsatzfall für den Feuerwehrangehörigen unverzichtbar. Aus diesem Grund führten die Feuerwehr der  Gemeinden Perl und Mettlach sowie der Stadt Merzig im Zeitraum vom 07. bis zum 24. Juni 2017 gemeinsam einen Lehrgang für  Atemschutzgeräteträger durch.…

Details